22. Oktober 2012 KURIER-Glosse auf Seite 1 „Das Ohrwaschl“

Die Redakteurin Birgit Braunrath erinnerte sich offensichtlich an unser vorwöchiges Interview und zitierte Karl Kriechbaum in ihrem Versuch eine angemessene Antwort auf den demokratiepolitischen Wahnsinn des „Kaufs von BZÖ-Abgeordneten“ durch „unseren Milliardär Frank Stronach“ zu finden. Eine gelungene Ansage, unserer Meinung nach, wenngleich das Thema an sich, mit all seinen Facetten, genau jene Irrationalität der Menschen und Wähler wiederspiegelt, die wir ja auch auf unseren 400 Seiten von „Der Korrupte Mensch“ darzustellen versucht haben.    

 KURIER Karl BZÖ Stronach 

KURIER.at

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s